Methodik

Methodik der Conversion Clinics

Die Conversion Optimierung von Websites, Landingpages, Shops oder Kampagnen hat viele Facetten. Klassische Usability Patterns des Webdesigns spielen ebenso eine  Rolle wie  moderne Methoden des Verkaufs und psychologische Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung.

Hört oder sieht man sich eine Conversion Review an, so klingt vieles plausibel und logisch. Ja, ist es auch. Um auf die jeweiligen Gedanken und Optimierungsansätze zu kommen ist eine klare Vorgehensweise notwendig. Diese Vorgehensweise muss über die Jahre erlernt werden.

In unseren Reviews bringen wir natürlich diese Erfahrung ein. Letztendlich wird es aber immer eine subjektive Bewertung sein. Und das ist nun mal das klitzekleine Problemchen mit der Subjektivität. Sie ist nicht objektiv. Folglich sind die Reviews unsere eigenen Meinungen.

 

Profit Tuning Modell – 7 Schritte der Conversion Optimierung

Als Hilfestellung zur Conversion Optimierung bietet sich ein Orientierungsraster an, der einen auf Linie hält. Das Profit Tuning Modell ist so ein Raster. Es hilft dabei strategisch durch die einzelnen Schritte zu kommen und konzentriert in die richtige Richtung zu gehen.

Das Wichtige zuerst optimieren

Denn das ist das Allerwichtigste: Es muss bei der Conversion Optimierung auf die Effizienz der Maßnahmen geachtet werden. Das unterscheidet auch die Conversion Rate Optimierung (CRO) von der Usability Forschung. Die CRO ist auf wirtschaftliche Ziele ausgelegt und sieht den Verkaufsprozess im Mittelpunkt um die Wirtschaftlichkeit von Webanwendungen und Online Shops deutlich zu erhöhen.

Das wollen wir in den Review Videos auch vermitteln.

Viel Spaß damit.